Kategorien
Trainingslager

KSC-Quartett zum Vorbereitungslehrgang

Zur Vorbereitung auf die Deutschen Kanurennsport-Meisterschaften haben die NRW-Landestrainer die besten Kanuten der Jugend- und Juniorenklasse aus Nordrhein-Westfalen zu einem 11tägigen Lehrgang eingeladen. Auch der Kanu- und Ski- Club Lünen ist mit vier Sportlerinnen und Sportlern vertreten.

Foto: KSC

Gina Zint, Thorben Illtz (beide Jugend), sowie Jule Hake und Luca Jaworek (Junioren) trainieren mit dem NRW-Team auf den nationalen Wettkampfhöhepunkt dieses Jahres hin. Der Lehrgang findet derzeit in der Ruderakademie im schleswig-holsteinischen Ratzeburg statt. Neben einer Leistungsüberprüfung zu Beginn und mehreren Paddeleinheiten täglich, bei denen die Mannschaftsboote eingefahren werden, stehen auch Lauf-, Kraft-, Schwimm-, und Hallentraining auf dem Plan. Bei den Meisterschaften geht es im K II und K IV über 200 Meter, 500 Meter, 1000 Meter und 5000 Meter auf der Olympiaregattastrecke in München um die Medaillen. Alle Lüner Sportler haben sich auch im K I über die verschiedenen Strecken für die Meisterschaft qualifiziert. 

SH