Datenschutz

… beim KSC Lünen

Wir, der Kanu- und Ski- Club Lünen e.V., freuen uns über ihren Besuch unserer Webseite. Datenschutz, Datensicherheit und Transparenz für unsere Nutzer und unsere Mitglieder haben für uns hohe Priorität. Für die Nutzung unserer Webseite enthält für Sie unser Impressum noch wichtige Hinweise. Die unten aufgeführte Datenschutzerklärung erläutert zusätzlich, welche personenbezogenen Informationen wir in unserem Verein von unseren Mitgliedern erheben und was mit diesen Daten geschieht.

Erklärung zum Datenschutz

Merkblatt zu Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommen wir hier nach.

1. VERANTWORTLICHKEITEN

Vereinssitz

Kanu- und Ski-Club Lünen e. V.
Bergstraße 86
44532 Lünen

Vertreten durch den Vorstand nach §26 BGB,

den 1. Vorsitzenden Herrn Friedhelm Deuter
Email: vorsitzender1@ksc-luenen.de

und

den 2. Vorsitzenden Herrn Walter Jaworek
Email: vorsitzender2@ksc-luenen.de

2. KONTAKT

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten/der Datenschutzbeauftragten:
In unserem Verein sind weniger als 10 Personen mit der Verarbeitung personenbezogener Daten betreut. Die Verantwortlichen sind unter 1. benannt.

3. RECHTE DER BETROFFENEN / WIDERRUFSRECHT

Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:
– das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
– das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
– das Recht auf Löschung (incl. „Vergessenwerden“) nach Artikel 17 DSGVO,
– das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
– das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
– das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
– das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
– das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

4. SONSTIGES

Wir weisen noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass jeder Betroffene jederzeit sein Recht auf Auskünfte über unsere Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten hat und er insbesondere das unter 3. aufgeführte Recht auf Widerruf, Löschung oder Berichtigung jederzeit ausüben kann. Dies gilt insbesondere auch für die Fälle, in dem uns ein Betroffener ursprünglich eine freiwillige Einverständniserklärung vorgelegt hat.

Wir werden die Informationen, Maßnahmen und Werkzeuge zum Schutz personenbezogener Daten kontinuierlich verbessern. Sofern Sie Lücken oder Verbesserungsmöglichkeiten zum Thema Datenschutz erkennen, informieren Sie bitte den Vorstand des Vereins. Wir werden uns umgehend darum kümmern.

… für Besucher dieser Website:

„Diese Website“ umfasst alle Subdomains von ksc-luenen.de, insbsondere auch cloud.ksc-luenen.de und imas.ksc-luenen.de.

5. VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Es werden Daten gemäß Art. 6 DS-GVO Rechtmäßigkeit der Verarbeitung 1.a) (Einwilligung) erhoben.

Dies betrifft unter anderem E-Mails.
Ihre Personendaten werden nur im Zusammenhang Ihrer Anfrage weiter verarbeitet. Es werden keine Personendaten an Dritte weiter weitergegeben noch ins Ausland weiter geleitet, es sei denn, staatliche Sicherheitsbehörden verlangen dies aufgrund der Rechtslage oder richterlicher Beschlüsse.
Personendaten werden an Dritte weitergegeben, sofern es zur Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich ist.
Ihre Daten werden in Deutschland verarbeitet. Die Anfrage und damit zusammenhängende Personendaten werden nur solange gespeichert, wie sie zur Antwort benötigt werden, und spätestens gemäß den gesetzlichen Fristen gelöscht.

Außerdem betrifft dies (Kontakt-) Formulare, die Sie auf dieser Seite ausüllen und absenden.
Hierbei gelten die gleichen Bedingungen, wie bei Emails, die Sie an uns senden.
Wir behalten uns vor, die IP-Adresse zu speichern, um einen etwaigen Missbrauch zu unterbinden und ggf. strafrechtlich verfolgen zu können.

Bei eingeloggten Nutzern wird der Benutzername zu jeder Anfrage gespeichert, um Missbrauch feststellen zu können.

Es werden Daten gemäß Art. 6 DS-GVO Rechtmäßigkeit der Verarbeitung 1.b) (Erforderlichkeit) erhoben.

  • Nur innerhalb des geschlossenen, mit Login geschützten internen Bereichs werden unter (www.)ksc-luenen.de Session-IDs zur reinen Sitzungsverwaltung verwendet. Bei eingeschalteten Cookies im Browser wird automatisch ein temporärer Cookie erzeugt, der nach der Sitzung oder zwei Tagen wieder gelöscht wird.
    Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie im Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

  • Unter cloud.ksc-luenen.de werden ebenfalss ausschließlich Cookies zur Sitzungsverwaltung verwendet, die nach dem Ende Sitzung gelöscht werden. Weitere Datenschutzhinweise zu cloud.ksc-luenen.de für Nutzer mit Konto, finden Sie in Ihrem Konto unter Einstellungen -> Datenschutz.

  • Unter imas.ksc-luenen.de werden Cookies gesetzt, um die vorgenommenen Einstellungen und Filter zu speichern.
    Die Cookies werden nach dem Ende der Sitzung gelöscht.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers.

Es findet keine personenbezogene Verwertung der klassischen Logfiles statt. Jeder IP-Zugriff wird im Normalfall in den Logfiles automatisch auf 127.0.0.1 anonymisiert.
Die IP-Adresse wird lediglich verarbeitet, um Ihnen den Inhalt zur Verfügung zu stellen.
Wir behalten uns vor, die IP-Adresse zu speichern, um einen etwaigen Missbrauch zu unterbinden und ggf. strafrechtlich verfolgen zu können.

Bei eingeloggten Nutzern unter cloud.ksc-luenen.de wird der Benutzername zu jeder Anfrage gespeichert, um Missbrauch feststellen zu können.

Die erstellten, (anonymisierten) Logfiles enthalten unter anderem:

  • aufgerufene URL (somit auch Suchanfragen)
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • ggf. Nutzername, in Ausnahmen IP-Adresse

Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze zur Optimierung der eigenen Seiten bleibt vorbehalten.

Es werden externe Inhalte eingebunden oder verlinkt:

  • Diese Website bettet Google Maps ein, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort kann ein bei Google eingetragener Nutzer im Datenschutzcenter auch seine Einstellungen verändern, um die Daten zu verwalten und zu schützen.
  • Diese Website verwendet eingebette Youtube-Videos. Bei der Nutzung von Youtube werden auch Daten über die Nutzung durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Youtube können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort kann ein bei Google eingetragener Nutzer im Datenschutzcenter auch seine Einstellungen verändern, um die Daten zu verwalten und zu schützen.
  • imas.ksc-luenen.de bindet Inhalte von results.imas-sport.com ein. Dazu muss Ihr Browser Anfragen an diese Seite senden und übermittelt u.a. Browserinformationen und die IP-Adresse. Informationen zum Datenschutz dort finden Sie auf https://imas-sport.com/privacy_policy.
  • Diese Website verwendet Links zu Fremdauftritten. Diese sind lediglich als passive Links gestaltet. D.h. erst mit Klick auf die Links gelangen Sie auf die Fremdseite, und erst dort können Daten über Sie von jenem Fremdanbieter erhoben sowie gespeichert werden. Die jeweilige Zielseite unterliegt jedoch nicht den hiesigen Datenschutzbestimmungen. Falls Sie auf einen solchen Link klicken, so informieren Sie sich bitte dort über deren Datenschutzregelungen.

Diese Website hat keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber der verlinkten oder eingebetteten Seiten die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Diese Website erhebt/ verwendet, wenn nicht explizit angegeben,

  • weder Standortdaten / ortsbasierte Daten, noch speichert sie solche.
  • keine unbemerkte Datenübertragung, wie sie z.B. durch Social Plugins, JavaScript etc. durchgeführt werden kann.
  • weder Session-IDs noch Cookies noch Flash-Cookies.
  • keine Tracking-Dienste noch erstellt sie Nutzungsprofile noch nutzt sie solche.
  • keine Nutzungsauswertung, wie sie z.B. durch Google-Analytics oder andere Echtzeit-Überwachungssoftware bei Besuchern durchgeführt wird.
  • auch keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4.
  • weder andere datenschutzrelevante Informationen aus anderen Quellen noch verknüpft er solche Daten mit eigenen datenschutzrelevanten Informationen.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsverarbeitung

Wir haben mit dem Webhoster dieser Seite, manitu, einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

gehosted von
manitu

… für Besucher der Regatta

Bitte beachten Sie ggf. auch weitere datenschutzrechtlich relevante Hinweise und Informationen zur nächsten Regatta wie ggf. Aushänge vor Ort.

… für Vereinsmitglieder

5. VERARBEITUNGSZWECK

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses über das Beitrittsformular erhoben und verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes).

Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier- und Spielbetrieb der Sportfachverbände an diese weitergeleitet.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite unseres Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.

Die Verarbeitung und die Veröffentlichung von Personenbildnissen (Fotos und/oder Videos) erfolgt in unserem Verein ausschließlich nach ausdrücklicher und vorzugsweise schriftlich formulierter Einwilligung des Mitglieds bzw. des gesetzlichen Vertreters.

6. RECHTSGRUNDLAGEN

Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am
Sportbetrieb der jeweiligen Fachverbände.

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f)
DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

7. DATENEMPFÄNGER

Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
Personenbezogene Daten der Mitglieder, die über den Verein am Sport- und Wettkampfbetrieb der Sportfachverbände oder sonstigen Veranstaltungen teilnehmen, werden vom Verein zum Erwerb notwendiger Meldungen, Wertungskarte, Sportpässe oder sonstiger Teilnahmeberechtigungen an den jeweiligen Landesfachverband bzw. Veranstalter weitergegeben.

Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse an der Lippe weitergeleitet.

8. DATENSPEICHERUNG UND LÖSCHUNG

Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.

Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat.
Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

9. Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen
Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft bzw. bei Teilnahme an Wettkämpfen oder anderen Veranstaltungen, über die das Mitglied über den Verein teilnimmt, erhoben.

Stand: 03.11.2020