Kategorien
Regatta Veranstaltung

Lüner Kanuten auch in Hamm erfolgreich

Ein erfolgreiches Wochenende erlebten die jungen RennsportlerINNEN des Kanu- und Ski-Clubs Lünen bei der Hammer Kanu-Regatta.

die Lüner Schülerspiel-Teilnehmer ( Foto: KSC)

Für die jüngsten Lüner Teilnehmer ging es bei zwei Paddeldisziplinen (125 Meter und 1500 Meter), sowie einem 1500 Meter- bzw. 800 Meter -Lauf im Rahmen der Kanu-Schülerspiele um Medaillen und Pokale. Matti Gatz holte sich den Gesamtsieg in der Altersklasse zehn Jahre. Liam Chmielewski (AK 9) wurde fünfter, seine Schwester Malia kam bei den zehnjährigen Mädchen auf Rang 14. Felix Albring und Anton Oehlenberg belegten in der Altersklasse elf Jahre die Plätze 13 und 16.

Siegreich bei den Schülern A: Henning Dauster und Tom Schulze (Foto: KSC)
siegte bei den Schülern B: Maximilian Fränkel (Foto: KSC)

In der Schülerklasse B siegte Maximilian Fränkel im Einerkajak über 200 Meter, sowie im Zweierkajak mit Matti Gatz über 500 Meter. Tom Schulze und Henning Dauster gewannen in der Schülerklasse A gleich drei Rennen: Sowohl im Zweierkajak über 500 Meter, als auch in ihren Läufen im Einerkajak über 200 Meter und 500 Meter wurden sie jeweils erster. Ebenfalls siegreich war Lucas Rusch in seinem Lauf über 200 Meter. Zweite Plätze gab es für Maximilian Fränkel und Matti Gatz im Einerkajak der Schüler B in ihren Läufen über 500 Meter, für Maximilian Hiller (Schüler A) über 200 Meter, sowie für Tabea Schimanski im Einerkajak der Schülerinnen A über 200 Meter. Eine weitere Silbermedaille holte der Viererkajak der Schüler A mit Tom Schulze, Henning Dauster, Henri Gatz und Dean Weirauch über 500 Meter.

Auf den Bronzerang kamen bei den Schülerinnen A Sarah Milchau und Ylvie Wagener im Einerkajak über 200 Meter. Lucas Rusch (Schüler A) und Henri Gatz wurden im Einerkajak über 500 Meter bzw. 200 Meter jeweils dritter. In der Schülerklasse B ging Bronze an Matti Gatz (200 Meter), Nial Kuchinke (500 Meter) und Anton Oehlenberg (200 Meter). Im Zweierkajak über 500 Meter paddelten Felix Albring und Anton Oehlenberg ebenso zu Bronze wie Max Stainer (Jugend) im Einerkajak über 200 Meter.

Als vierte knapp am Siegertreppchen vorbei schrammten Sarah Milchau und Aalyah Gerlach (Schülerinnen A) im Einerkajak über 200 Meter, Ylvie Wagener über 500 Meter, sowie Nial Kuchinke, Felix Albring und Anton Oehlenberg (Schüler B) über 200 Meter. Der Zweierkajak der Jugend mit Max Stainer und Samuel Schimanski (500 Meter) wurde ebenfalls vierter. Auf Rang fünf kamen Maximilian Fränkel und Henri Gatz, sowie Aalyah Gerlach und Ylvie Wagener im Zweierkajak über 500 Meter. Ein weiterer fünfter Platz kam für Aalyah Gerlach im Einer über 200 Meter hinzu. Malia Chmielewski (Schülerinnen B) wurde über 200 Meter und 500 Meter ebenso fünfte wie Max Stainer im Einer der Jugend (500 Meter).