Kategorien
Allgemein Veranstaltung

Jule Hake bei Sportlergala in Unna geehrt

Kanutin Jule Hake vom KSC Lünen hat bei der KreisSportGala Unna am Samstag den zweiten Platz in der Kategorie „Sportlerin des Jahres 2016“ belegt.

Foto: KSC

Bei der erstmals vom KreisSportBund Unna für den gesamten Kreis Unna durchgeführten Sportlergala schaffte es Hake auf Anhieb unter die ersten Drei bei der Abstimmung. Mit ihrer im Jahr 2016 errungenen Vizeweltmeisterschaft im K IV über 500 Meter, sechs Deutschen Meistertiteln im K I, K II und K IV, einer deutschen Vizemeisterschaft, etlichen Landesmeistertiteln sowie dem Sieg bei den Olympic Hope Games konnte Hake die Jury überzeugen. Als Auszeichnung erhielt die Lüner Kanutin einen Pokal, den eigens für die Veranstaltung entworfenen UNion, und einen Geldbetrag in Form eines Schecks, überreicht. 

SH