Kategorien
Allgemein

Lüner Kanuten starten in die Saisonvorbereitung 2014

Nach knapp dreiwöchiger Trainingspause sind die Aktiven des Kanu- und Ski- Club Lünen mit einer lockeren Paddeleinheit auf dem Datteln-Hamm-Kanal in die Vorbereitungen für die Kanusaison 2014 gestartet.

Auch in den Wintermonaten werden die Sportlerinnen und Sportler bis zu sechsmal wöchentlich trainieren. Aufgrund der früh einsetzenden Dunkelheit sind die Bootseinheiten während der Woche stark eingeschränkt, sodass intensive Paddeleinheiten nur an den Wochenenden stattfinden können. Umso wichtiger ist es daher für die Lüner Kanuten, sich mit Lauf- und Krafttraining auf die kommende Saison vorzubereiten. Zur Verbesserung von Ausdauer und Paddeltechnik dienen zudem eine Gegenstromanlage im Bootshaus, sowie mehrere Paddelergometer. Einmal in der Woche geht es für die knapp 40 Lüner Kanusportler zudem in die Turnhalle, wo Gymnastik, Zirkeltraining und Ballspiele auf dem Programm stehen.
Stephanie Herzig